Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Foto

Besuch beim Hundefrisör


Heute war es soweit, der erste Besuch beim Hundefrisör war fällig. Die Dame von "Diva Hundekultur" hat sich toll  um unseren kleinen Schatz gekümmert, die Empfehlung einer Bekannten war super. Und so hübsch ist unser kleiner Racker geworden, seht selbst:

Bine 28.07.2016, 20.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blütenpracht

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich diese Orchidee von meinem Mann zum Geburtstag bekommen. In diesem Jahr hat sie einen Blütenzweig mit etwa 15 Einzelblüten getrieben, wunderschön. Also habe ich endlich mal wieder die große Cam zur Hand genommen, um die schönen Blüten abzulichten.



z,

Bine 26.07.2016, 19.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Winter kann auch hübsch sein


Ich bin ja, wie hinlänglich bekannt ist, kein großer Fan von Schnee, Eis und winterlichen Temperaturen. Strahlender Wintersonnenschein lockt aber auch mich aus dem Haus und so entschlossen wir uns heute an einen meiner Lieblingsorte in Oberbayern zu fahren um dort einen langen Winterspaziergang zu unternehmen. Wir sind in Herrsching fast die ganze Seepromenade entlanggelaufen und haben die einzigartige Atmosphäre des winterlich verschneiten Ammersees genossen.













Am gestrigen Silvesterabend war das Wetter allerdings weniger nett. Wir wollten das Feuerwerk von einer Anhöhe über Schongau aus beobachten und dort mit einem Glas Punsch gemütlich anstoßen. Schon als wir ankamen zeigte sich dichter Nebel und man konnte nicht wirklich weit und klar sehen. Als die ersten Anwesenden dann ihre Raketen zündeten verdichtete sich der Nebel zu einer undurchsichtigen Suppe; selbst das Licht der Fackeln war 20 Meter entfernt kaum noch zu erkennen. Eine gespenstische Atmosphäre, die mir nicht behagt hat. So haben wir den Ort des Geschehens rasch verlassen um zu Hause noch gemütlich ein Stündchen in trauter Zweisamkeit zu verbringen.

Ich wünsche Euch ein glückliches und gesundes 2015 und hoffe, das Jahr hält viele Sonnenstunden für Euch bereit!

Bine 01.01.2015, 17.36 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

In Teufels Küche ...

waren wir heute - genauer gesagt in der Teufelsküche vor den Toren von Landsberg. Unglaublich türkis-blau schimmert das Wasser in dieser kleinen Schlucht, so blau, dass meine Cam kaum in der Lage war den Kontrast darzustellen.





Um die Teufelsküche ranken sich viele Sagen und Legenden. Heute gelangt man über den Lech-Höhenweg dorthin, überquert eine Brücke die über den kleinen Flußlauf und ein altes Wehr in der Teufelsküche führt und gelangt auf diesem Weg zu einem sehr empfehlenswerten Ausflugsrestaurant.



Das ist keine experimentelle Fotografie, sondern so sah das Wasser tatsächlich aus als die Sonne nicht mehr in die Schlucht schien. Links spiegeln sich die Bäume im Wasser, das zu diesem Zeitpunkt ein unglaublich intensives Kornblumenblau hatte. Rechts fallen im Wasser die Felsen steil ab und wirken durch das klare Wasser ebenfalls wie Spiegelungen. Das Grün stammt von den zu diesem Zeitpunkt noch angestrahlten Buchen in Herbstfärbung, welche die Schlucht säumen.

Bine 18.10.2014, 19.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbststimmung am Ammersee




Den Sonntag haben wir bei herrlichem Herbstwetter in Herrsching am Ammersee verbracht. Die Lichtstimmung an diesem wunderschönen Herbsttag war einfach einzigartig - meine "alte" kleine Taschencam war kaum in der Lage dies aufzunehmen. Wir lieben Herrsching, denn kaum verlässt man die belebte Uferpromenade, wo man sich mit einem leckeren Getränk einfach am See niederlassen kann, wird es recht ruhig. Die Wellen schlagen sanft ans Ufer, die Möwen kreischen, das Wasser duftet nach Algen. Für mich hat das etwas von Nordsee im ganz Kleinen.

Am Ammersee


Es steht eine Weide am Ammersee.
Die taucht ihr Gezweig in die Fluten.
"Ade, goldhaariger Schatz, ade!
Nun gilts für den König zu bluten.
Traut war es zu kosen, Boot an Boot,
Wenn die Wasser rauschten im Ammersee,
Und über ein Jahr, wer weiß, bin ich tot -
Ade nun, mein Schatz, ade!"

Sie fuhren noch einmal den See entlang
Wohl unter die flüsternde Weide,
Die Herzen so weh, die Herzen so bang -
sie kosten in Lust und in Leide.
Ab stieß er den Nachen - er schwenkte den Hut:
Da rauschten die Wasser im Ammersee.
"Dem König gehorchte ein Soldatenblut -
Ade nun, mein Schatz, ade!"

Und über ein Jahr ein Reitergrab
Liegt einsam auf fremder Heide.
Es neigt die Zweige darüber herab
Eine wilde, verwachsene Weide;
Sie seufzt in die Winde - die tragen es fort,
die Wasser rauschen im Ammersee:
"Dein Liebster, der schlummert am Heideort -
Ade nun, mein Schatz, ade!"

Eine Weide, die steht am Ammersee;
Sie taucht ihr Gezweig in die Fluten;
Es tut wohl kein Herzeleid so weh,
Als um Liebe, um Liebe verbluten.
Nun schimmerts herauf alabasterweiß
Durch die rauschenden Wasser im Ammersee:
"Goldhaarige Stirn, wir umplätschern dich leis -
Ade nun, mein Schatz, ade!"

(Ernst Ziel)

Bine 15.10.2014, 14.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sonnenuntergang




"Wenn ich das Wunder eines Sonnenuntergangs oder die Schönheit des Mondes bewundere, weitet sich meine Seele." (Ghandi)

(Aufgenommen am Staffelsee)

Bine 06.10.2014, 16.26 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Goldener Oktober



Gestern Abend haben wir eine wunderschöne Bootstour über den Staffelsee gemacht. Zum Abschluss haben wir gemütlich auf einer Bank Brotzeit gemacht und den Sonnenuntergang beobachtet. Die Stimmung war wirklich einzigartig schön...

Bine 04.10.2014, 20.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Cache


Der heutige Cache hat uns viele Nerven gekostet - ich glaube so oft verrechnet haben wir uns noch nie. Ich weiß gar nicht warum, denn eingentlich haben wir alle Punkte des Weilheimer "Stonehenge" gut gefunden. Dabei boten sich uns solche nette Ausblicke:






Und auf dem Heimweg gelang mir noch dieser Schnappschuss eines hektisch flüchtenden Eichhörnchens



- mit der Automatik der Cam gemacht und leider nur mit dem 105 mm Objektiv. Der Zoom reichte nicht ganz, was mir ein wenig leid tat.

Bine 23.04.2014, 18.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Muss ich mir Sorgen machen...



da geht mir doch glatt einer fremd....
mit einem Wildschwein, das sich als Baum getarnt hat!

Bine 15.04.2014, 18.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wasser...



Dieser Brunnen hatte eine sehr faszinierende Form - das Wasser sprudelt von oben
über eine ca. 150 cm hohe Säule, gebildet aus verschiedenen, fausgroßen Steinen....

Bine 14.04.2014, 19.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2016
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare
Susi:
An dem Gelee sollte ich mich auch probieren.K
...mehr
MmmYarn:
Der erste Paragraph trifft richtig zu. So iss
...mehr
Bine:
Das Blogdesign ist in jedem meiner Browser we
...mehr
widder49:
Warum sollte ich zu Hause bleiben? Kürzlich w
...mehr
Angela:
*Drück-ganz-doll*Liebe GrüßeAngela
...mehr