BineBroehl-Design

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Norwegerpulli

Wegen akuter Unlust...


der Strickerin sind nur 10 cm Ärmel vorzuweisen. Ärmelbündchen in dunkelblau sind so öööööööööööööde zu stricken. Da konnte gestern auch die Bordüre nicht locken. Und der 2. Ärmel reizt mich eh selten, allerhöchstens ab Ärmelmitte, weil ich dann das Ziel "Pulli fertig" vor Augen habe.

Das ist der Grund, dass wenn ich denn mal ein Ufo habe, dieses auch seltenst fertig wird. Deshalb geht es auch schief, wenn mehr als 1 Projekt in meinem Strickkorb schlummert - eins davon ruht sicher die ewige Uforuhe und wird niemals fertig. Seit ich ganz diszipliniert ein Teil nach dem anderen nadle klappt es viel besser und die Sachen werden auch wirklich wieder fertig.

Aber in Sachen Ufos bin ich eigentlich sehr diszipliniert. Irgendwo schlummert noch der Maiglöckchenpulli und eine Regenbogenjacke (da hat mich der Schnitt nicht überzeugt und ich schwanke zwischen fertig stricken und auftrennen). Beide Teile sollen 2008 fertig werden. Weitere Strickvorsätze? Nur der, keine fertige Wolle zu kaufen und da den Wollberg weiter abzubauen bzw. abzuspinnen. Besonders selbstmusternde Wolle habe ich bis zum SanktNimmerleinstag, da sollte ich wirklich gar keine mehr kaufen *g*, egal ob für Socken oder Pullis.

Ich wühle mich durch den Haushalt, die zu beziehenden Betten und - setze mich dann mit dem Ärmel hin. Denn mein Spinnrad geht heute auf die Reise und ich freue mich schon wie verrückt darauf ...

s+bkerschi 13.12.2007, 07.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Norwegerärmel-Kampf-Gestricksel und Stayfriends


Ärmel 1 - fertig :-) (allerdings musste ich in den letzten Reihen einen Fehler einbauen und das Ribbelmonster einladen *grummel*, aber das ist ja meistens so wenn man fertig werden will).

Vorsatz für heute: 20 cm an Ärmel 2 - sicherlich förderlich wäre es, wenn ich mich mal zusammenreiße und statt hier 10 Minuten BackGammon zu spielen, dort ein paar Seiten im "Tintenblut" zu lesen, 5 Minuten beim Bau des Nachbarwintergartens zuzusehen; ich mich etwas besser organisieren würde und diese Kurzpausen mit stricken fülle. Wenn ich einfarbig stricke, mache ich das immer, beim Norweger hatte ich immer Angst aus dem Muster zu kommen. Was aber an und für sich totaler Quatsch ist, ich arbeite ja mit Magnetbrett und Strichliste.



Wisst ihr was schön ist?

Wenn man bei Stayfriends Freunde wieder findet, die man ca. 37 Jahre kennt, man hat als Kind zusammen gespielt, Bäume beklettert, Indianer gespielt, ist zusammen gerodelt und Ski gefahren auf dem Hügel hinter dem Haus.

Dann hatten wir uns aus den Augen verloren bis zur Realschule, dort wiedergetroffen und wiederum befreundet. Die Wege trennten sich, wir bekamen wohl am Rande noch mit was der andere so macht, das wars aber ...

und dann findet man sich bei Stayfriends, merkt in Mails, dass da immer noch etwas fließt und alte Bindungen eben doch nicht ganz abreißen. Ich freue mich und hoffe, jetzt verlieren wir uns nicht wieder ganz aus den Augen!!!!

s+bkerschi 12.12.2007, 07.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2014
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Einträge ges.: 1981
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 5041
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 26.11.2003
in Tagen: 3801
____________________________
____________________________





Sabine Kerschbaumer
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
____________________________

Mary:
Ein sehr schönes Foto!LG Mary
...mehr

Bea:
wow - sieht prima aus! :ok: :ok:
...mehr

Dörte:
:D :D Um am schönsten ist die rosafarbene Z
...mehr

Earny from Earncastle:
das Verkehrsschild ist ja klasse!
...mehr

Tanja:
Ja, der Tag war klasse! Wir haben gestern sch
...mehr






datenbanklogo.jpg