BineBroehl-Design

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wolle

Wollhunger gestillt

Der Wollmeisenbesuch hat noch nicht gereicht, um meinen aktuellen Wollhunger zu stillen. Mit Wolle scheint es sich ähnlich zu verhalten wie mit Diäten: Hat man eine Weile gefastet kommt der Heißhunger der schnellstmöglich gestillt werden möchte.

Vor einigen Jahren habe ich noch einen Großteil meiner Garne beim bekannten Onlineauktionshaus bestellt. Inzwischen aber ordere ich einen Großteil meiner Garne bei DaWanda. Hier bekomme ich handgefärbte Garne vieler Färberinnen für Tücher und Accessoires, Wollqualitäten namhafter Firmen (auch solche, die es im Handel nicht mehr gibt) und buntes oder naturbelassenes Spinnradfutter. Beim Stöbern fühle ich mich immer wie im bunten Wollewunderland.

Ganz lange liebäugle ich schon mit den Garnen von LItyarn, die es bei DaWanda sowohl in vielen tollen Naturtönen als auch mit langen Farbverläufen gibt. Letzte Woche konnte ich mich dann nicht mehr beherrschen und habe Material für einen Pullover und für Tücher dort bestellt. Ich hatte länger überlegt, ob ich vielleicht direkt beim Hersteller ordern soll, mich dann aber dagegen entschieden. DaWanda ist so herrlich bequem: Garn aussuchen, Mail der Verkäuferin (die hervorragend Englisch spricht) abwarten, bezahlen via PayPal und vorfreuen :-).

Gestern nun kam mein Paket und was soll ich sagen - es ist einfach nur toll. Rusikal und rauh, aber nachdem ich die Maschenprobe heute gewaschen habe wurde sie deutlich weicher und ist für mich nun sogar auf der Haut tragbar. Die Farbverlaufsgarne haben angenehm lange Verläufe und eignen sich dadurch prima für Tücher oder glatt gestrickte Oberteile. Die Farben sind leuchtend, aber nicht knallig, einfach wunderschön.

Und während ich hier schwärme habe ich bei DaWanda noch Shetlandwolle gefunden. Ich glaube, die muss ich auch noch haben. Nö, da dürft ihr selbst stöbern... nicht dass ihr mir noch alles wegkauft..... nagut, ich will ja nicht so sein: Hier entlang.

s+bkerschi 29.09.2014, 18.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich war...

bei Schoppel Wolle - muss ich noch mehr schreiben - Fotos machen??????

Echt?

Ich habe aber "nur" 100 Euro ausgegeben...

Ihr wollt trotzdem Fotos?

Mache ich, morgen, weil sooooooooooo viel schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!

s+bkerschi 04.09.2010, 20.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fertig - "Tiger-Drachen"





Info:

Material: Drachenwolle "Feuertiger"
Nadelstärke: 2,25
Größe: 41/42
Muster: Stinos mit 3 rechts, 1 links Schaft
gestrickt für: wie man an den haarigen Beinen sieht - Kay


Ebenfalls sehr haarig - Hedwig und Hermine auf Gartentour:



Das sind keine explodierten Besen, sondern wirklich Meerschweinchen. Nahezu unfotografierbar, denn die Farbpalette von weiß bis kohlschwarz in dieser Haarlänge und zusammengeknuffelt kann man kaum auf die Speicherkarte bannen. Ich bin froh dass es den Beiden wieder so gut geht, dass sie ein wenig raus können, Hedwig (das weiße Schweinchen) hat einen bösen Schnupfen durch und immer noch leichten Durchfall, der sich aber bessert. Die letzten Tage haben wir mit vorsichtigem Meerschweinchennasenputzen und noch vorsichtigerem Meerschweinchenpopöchen reinigen hinter uns gebracht. Wir hatten ziemliche Angst unsere Dicke zu verlieren, aber Kammilleninhalationen und Diät haben Erfolg gebracht, nur hätte ich mir die Meeripammpers gewünscht, das hätte vieles erleichtert.....

s+bkerschi 27.09.2009, 17.07 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

frühlingsfrische Farben und Färbungen




einmal eine Leinenmischung



und Schurwolle superwasch, beide Stränge fürs Färbestrickwichteln gefärbt. Nebenbei könnt ihr erahnen wie schön die Hyazinthen hier blühen.

s+bkerschi 27.04.2009, 20.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider....


... besonders aber meine Socken.

Gefärbt habe ich einen Strang Wolle/Polyamid, 2 mal mein Lieblingsmatrial Wolle/Leinen und einen Strang reine Wolle. Der grüne gefällt sogar Kay, der inzwischen ja nur noch auf schwarz steht; da kann ich mir als wirklich etwas darauf einbilden *smile*.





s+bkerschi 30.03.2009, 16.22 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum


und so muss der günstige Pfundkurs genutzt werden...






man beachte den verliebten Blick...




Shetlandwolle - Biggi und ich lieben sie einfach. Oben die Wolle wird eine Strickjacke mit keltischem Zopf, unten das wird ein Pullover mit Farbverlauf, beides aus einem der Jamieson-Bücher. Welches weiß ich jetzt leider nicht mehr, aber zumindest den Pulli werde ich euch hier im Blog zeigen (jaaaa, ich gebs ja zu, die Wolle hat mir der Faltentiger geschenkt), wenn ihr wollt zeige ich auch Biggis fertige Jacke.



Dass mein Kind spinnt wusste ich ja schon länger (bei der Mutter....), aber produktiv kann sie es erst seit einigen Wochen. Folgenden Schnappschuss konnte ich nur unter Lebensgefahr machen - Biggi, das Spinnrad und Martin Schmidt beim letzten Springen der Teamtour:



leider hat auch hektisches Treten nicht wirklich zu größeren Weiten verholfen, ich hätte es den Deutschen und Biggi so sehr gewünscht.

Im Hintergrund seht ihr mein momentanes Spinnprojekt, maigrüne Seiden-Merinomischung, die ich am Joy spinne. Fast 500 g sind schon fertig und werden ganz bald zu einem Frühlings-/Sommerpulli verstrickt.

s+bkerschi 05.03.2009, 16.03 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Faltentiger meint...


ich hätte zwar viel Wolle, aber nicht zu viel - und außerdem bräuchte ich so viel...

Zwischenstand (ich habe eine 2. Dachschräge abgeteilt in Biggis Zimmer, die wir noch genau auftippen wollen....)

79,7 kg Spinnwolle

233 fröhlich bunte Sockenknäul (ich bin fast umgefallen, die lassen sich zu leicht irgendwo reinschieben, da fehlen noch welche. Ich hatte noch Knäul für 5 DM gefunden, klasse, oder?)

36,5 kg Pulloverwolle (bisher gelistet nur die Garne die ich direkt verplant habe...)

Ja, wir haben einen großen Dachboden *g* - Annekatrin, ich schäme mich nicht für meinen Stash und ich stehe auch dazu. Ich liebe es Wolle für alle Projekte zu haben die ich möchte, ich habe überwiegend z.B. in Ausverkäufen wie bei Frau Kaufmann zugeschlagen. Der Spinnstash besteht aus mind. 20 kg selbergewaschener, weißer Wolle für ganz kleines Geld.

Aber - ich möchte definitv das horten und den Stash weiter abbauen, und da ist bissl Buchführung und mal alles neu notieren, sozusagen eine Inventur des Ganzen, sehr hilfreich.

Hachja, und heute gehts mir wirklich gut, in Wolle wühlen ist soooo schön. Es stimmt schon was Katarina schreibt, Wolle schenkt Harmonie....

s+bkerschi 11.02.2009, 20.17 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Befreidigend


Geht es euch auch so? Jedesmal wenn ich Wolle gewaschen habe und aus diesem nassen Häufchen wunderschön wattiges Weich wird muss ich zupfen und zippeln. Dabei überkommt mich tiefer innerer Frieden - ein herrliches Gefühl. Wirklich, Wolle anzufassen und zu zpfen ist absolut entspannend.....

s+bkerschi 23.07.2008, 17.38 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wohlig - Wollige - Weihnachten...


hatten und haben wir hier. Wohlig - weil wir im großen Familienkreis am Kachelofen meiner Eltern mit Wildbraten, Knödeln, Rotkohle, leckerem Rotwein und einem Schnäpschen den Weihnachtsabend genossen haben. Zusammensein ist für mich auch das Wichtigste an Weihnachten, aaaaaaaaber, ich bin auch so reich beschenkt worden.

Wollige Weihnachten haben mir meine Lieben bereitet. Biggi hat mich mit KnitPicks Nadelspielen und einem superschönen Strickbuch überrascht, meine Mutter hat mir 2 kg Futter für mein Spinnrad geschenkt - ein wundervoll weicher Traum von Wollinchen, ich bin total begeistert!

Aber mein Faltentiger, der ist verrückt, ehrlich. Da stand ein Paket aus England - ein großes Paket, wolliger Inhalt der mich umgehauen hat. Ein original Starmore Kit - Rona - sooooooooooo viel schön, und ich hatte absolut nichts geahnt... .

Davon träume ich seit Jahren (und werde jetzt doch Steeks stricken müssen - also werde ich erstmal der 3 mal getrennte Fair anschlagen zum Überwinden, denn gleich in einen Starmore schnibbeln..... ). Seit gestern gehe ich immer wieder an das Paket, öffne den Karton und das Seidenpapier ganz vorsichtig, und muss die wunderschöne Wolle in den tollen Farben knuddeln.

Habe ich nicht den allerliebsten, allerbesten, allertollsten, allerbest schenkenden Faltentiger dieser Welt? Ich gebe den aber niemals nicht her, keine Chance.... nein, auch nicht leihweise *g*.

s+bkerschi 25.12.2007, 18.47 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Biggis Tröstejacke - fertig




z o o m

Info:

Material:
Lana Grossa "Americano"
Modell: Drops Jacke mit Zopfmuster Nr. 96-2
Nadel: 2,5 und 3,5
Verbrauch: fast 600g
Größe: 36/38

Ich habe allerdings aus der Strickjacke mit Knöpfen eine mit Reißverschluss gemacht *g*, was mit etlichen Flüchen verbunden war. Hanne Jaacks konnte mir dann Dank "perfekt stricken" helfen.


reissverschluss.jpg

Ich habe die Kante dann mit 2 Reihen Kettmaschen umhäkelt, so dass sich eine glatte und dehnfreie Kante ergab, an der sich der Reißverschluss mit der Maschine problemlos annähen ließ und auch nicht wellt.

muster.jpg

Hier noch ein CloseUp vom Muster, das sich mit der Americano toll stricken ließ. Ich habe glaube ich noch nie so wundervolle Baumwolle verarbeitet.

s+bkerschi 24.10.2007, 20.10 | (6/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

2014
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Einträge ges.: 2010
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 5101
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 26.11.2003
in Tagen: 4013
____________________________





Sabine Kerschbaumer
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
____________________________

Ulli:
Oooooh... Hörst Du jetzt bitte mit dem Schwär
...mehr

Ulli:
Huhu Bine,gib bitte sofort Laut, wenn Deine W
...mehr

Iris:
Liebe Biene.Seit dem ich deinen Beitrag hier
...mehr

Marie-Luise:
Liebe Biene,also erst einmal: Du bist eine ec
...mehr

Ulli:
Meimei Bine,ich hoffe, Du hast dem "netten" G
...mehr

Zufallsspruch:
Wenn du den Maßanzug eines anderen tragen willst, kannst du nur unglücklich werden.

powered by BlueLionWebdesign