Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: färben

In den Farbtöpfen




Diese Woche habe ich endlich einmal wieder mit Pflanzen gefärbt. 1 kg weißes Kammgarn wurde



mit rotem Sandelholz in 3 Stufen gefärbt.



Das  Ergebnis ist ein wunderbar intensives apricot. Ich finde diese Farbe gerade im Frühjahr wunderschön.

Falls Euch die Farbe genauso gut gefällt wie mir, könnt ihr 1 kg des Materials in meinem DaWandaShop erhalten.

Nach getaner Arbeit folgt die Ruhe:



In diesem Sinne: Ein schönes und geruhsames Wochenende, und allen Mamis einen schönen Muttertag!

s+bkerschi 07.05.2010, 17.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

frühlingsfrische Farben und Färbungen




einmal eine Leinenmischung



und Schurwolle superwasch, beide Stränge fürs Färbestrickwichteln gefärbt. Nebenbei könnt ihr erahnen wie schön die Hyazinthen hier blühen.

s+bkerschi 27.04.2009, 20.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider....


... besonders aber meine Socken.

Gefärbt habe ich einen Strang Wolle/Polyamid, 2 mal mein Lieblingsmatrial Wolle/Leinen und einen Strang reine Wolle. Der grüne gefällt sogar Kay, der inzwischen ja nur noch auf schwarz steht; da kann ich mir als wirklich etwas darauf einbilden *smile*.





s+bkerschi 30.03.2009, 16.22 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

gefärbt...


Während draußen nach einem sehr frühlingshaften Samstag doch wieder echtes Aprilwetter herrscht, habe ich mir Wollstränge aus dem Stash geholt, meine Ashfordfarben herausgekramt und endlich mal wieder für mich ganz alleine gefärbt. Fröhlich bunte Stränge zwischen maigrün und feuerrot sind entstanden, u.a. für das "Farbstrickwichteln". Fotos folgen, denn im moment trockenen die gewaschenen Stränge; die volle Farbpracht zeigt sich ja erst nach dem Trocknen und neu strangen.

Wir haben schon ein tolles Hobby - ist das Wetter zu trübe holen wir uns die gute Laune einfach auf die Wolle bzw. Stricknadeln...

s+bkerschi 29.03.2009, 15.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

erste Ergebnisse


Dörte hat recht, ich habe heute endlich mit dem Rotholz den ersten Zug gefärbt.

sp__len.jpg

Hier die Wolle im Essigbad - die Farbe des Rotholzes ist so gut aufgezogen dass kaum etwas ausblutet.

abtropfen.jpg


Hier tropfen die Stränge ab, allerdings kommt die Farbe hier nicht so gut über.

fertig.jpg

Dieses Makro trifft die Farbe im Schatten ziemlich genau - allerdings in der Sonne sieht die Farbe wieder ganz anders aus *g*. Pflanzenfarben sind unglaublich schwer zu fotografieren - also gibts morgen nochmal ein Bild, in der Hoffnung dass dann die Sonne scheint.

s+bkerschi 21.09.2008, 16.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
____________________________
Letzte Kommentare
gaby mancinella:
ich würd mich sehr gerne für deine reste anme
...mehr
Stephanie Blöcher:
Huhu,zeig uns doch mal ein Bild von der Jacke
...mehr
Ulli:
Die Schuhe sind cool - allein die Farbe! Ich
...mehr
Stephanie Blöcher:
*Grins*Das gefällt mir!War bei mir gestern au
...mehr
Martina:
Das Shirt sieht toll aus und der Stoff gefäll
...mehr
Zufallsspruch:
Reichtum hat nur dann einen höheren Sinn, wenn man ihn freigebig verteilt.

powered by BlueLionWebdesign