Ausgewählter Beitrag

Praktikumswoche


Schön wars - einfach nur schön. Ich hätte nie gedacht, dass es so einen Spaß macht als Alltagsbegleiterin tätig zu sein. Die alten Menschen sind mir sehr ans Herz gewachsen, wir hatten viel Spaß, haben viel gelacht und geredet. Körperliche Nähe, manchmal auch nur durch Gesten sprechen und da sein haben mir sehr viel gegeben und ich glaube, ich konnte genauso viel wieder zurückgeben.

Ich habe sogar gesungen - wer mich kennt, der weiß: nicht schön, aber mit viel Inbrunst und es war so nett mit den alten Damen den gelben Wagen und den Lindenbaum zu besingen. Ein wenig Gymnastik, gemeinsam Kuchen backen aber auch Essen anreichen haben zu meinen Aufgaben gehört. Sehr gefreut habe ich mich über die tolle Bewertung die ich heute bekommen habe, sie bestätigt

ich habe noch eine Berufung gefunden, die ich zum Beruf machen werde.

Am 12. gehts in den Kurs für fast 5 Monate, dazwischen mit 2 mal Praktikum. Danach hoffe ich eine schöne und erfüllende Stelle zu finden.


Bine 02.09.2011, 17.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Wapiti

:) :kiss:

vom 04.09.2011, 13.57
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
____________________________
Letzte Kommentare
Lemmi:
Also unsere beiden Essen in Sachen Trockenfut
...mehr
Iris:
Hey super, da hat sich deine Hartnäckigkeit d
...mehr
christine:
Liebe Bin,ich lese schon lange in deinem Blog
...mehr
Helga De Col:
Liebe Bine,oje das hört sich schlimm an. So s
...mehr
Anja H.:
Liebe Bine,Lese jetzt schon soooo lange deine
...mehr
Zufallsspruch:
Die politischen Diktatoren der Welt erkaufen sich ihre Macht durch Unterdrückung Die wirtschaftlichen Diktatoren der Welt unterdrücken ihr Volk durch die Käuflichkeit.

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign