BineBroehl-Design

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: färben

Gefärbt

habe ich diese Woche Sockenwolle mit Ramie - ideal für Sommersocken. Allerdings fand ich den Griff und den Glanz des Garnes so schön, dass ich jeweils 2 Stränge in einer Färbung "gebuntet" habe, damit die Menge auch für ein kleineres Lacetuch reicht. Die Garne könnt ihr, wie immer, in meinem DaWanda-Shop sehen und kaufen.

Außerdem bin ich dabei, Pullover zu ribbeln. Unglaubliche (jedenfalls finde ich das) 12 cm Umfang habe ich inzwischen verloren, d.h., statt wie bisher 54 cm Weite benötige ich nurmehr 48 cm Pulliweite, einfach gemessen. Da Biggi aber ebenfalls 48 cm Weite trägt, kann ich nun mit der Reproduktion meiner Pullover beginnen. Sollten diese auch wieder zu weit werden, erbt sie einfach das Tochterkind....

s+bkerschi 16.05.2010, 17.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bunter Donnerstag

Leider lädt das Wetter heute nicht zu einem Vatertagsausflug ein, die Eisheiligen machen in diesem Jahr ihrem Namen alle Ehre mit Temperaturen im einstelligen Bereich.

Also habe ich heute morgen kurz entschlossen ein ganzes Kilo Sockenwolle eingeweicht und gefärbt. Frühlingshaft bunte Stränge trocknen jetzt geschützt auf der Terrasse. Nun erleuchten mir herrliche Farben den grauen Tag. Da ich unmöglich alles selber verstricken kann, was ich zur Zeit färbe, werde ich in den nächsten Tagen diverse Stränglich in meinen Shop bei DaWanda stellen.

So ein verregneter Feiertag ist wirklich äußerst produktiv. Gleich geht es noch ein wenig ans Spinnrad, und ein Strickstündchen ist heute abend auch noch geplant.


s+bkerschi 13.05.2010, 16.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

In den Farbtöpfen




Diese Woche habe ich endlich einmal wieder mit Pflanzen gefärbt. 1 kg weißes Kammgarn wurde



mit rotem Sandelholz in 3 Stufen gefärbt.



Das  Ergebnis ist ein wunderbar intensives apricot. Ich finde diese Farbe gerade im Frühjahr wunderschön.

Falls Euch die Farbe genauso gut gefällt wie mir, könnt ihr 1 kg des Materials in meinem DaWandaShop erhalten.

Nach getaner Arbeit folgt die Ruhe:



In diesem Sinne: Ein schönes und geruhsames Wochenende, und allen Mamis einen schönen Muttertag!

s+bkerschi 07.05.2010, 17.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

frühlingsfrische Farben und Färbungen




einmal eine Leinenmischung



und Schurwolle superwasch, beide Stränge fürs Färbestrickwichteln gefärbt. Nebenbei könnt ihr erahnen wie schön die Hyazinthen hier blühen.

s+bkerschi 27.04.2009, 20.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider....


... besonders aber meine Socken.

Gefärbt habe ich einen Strang Wolle/Polyamid, 2 mal mein Lieblingsmatrial Wolle/Leinen und einen Strang reine Wolle. Der grüne gefällt sogar Kay, der inzwischen ja nur noch auf schwarz steht; da kann ich mir als wirklich etwas darauf einbilden *smile*.





s+bkerschi 30.03.2009, 16.22 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

gefärbt...


Während draußen nach einem sehr frühlingshaften Samstag doch wieder echtes Aprilwetter herrscht, habe ich mir Wollstränge aus dem Stash geholt, meine Ashfordfarben herausgekramt und endlich mal wieder für mich ganz alleine gefärbt. Fröhlich bunte Stränge zwischen maigrün und feuerrot sind entstanden, u.a. für das "Farbstrickwichteln". Fotos folgen, denn im moment trockenen die gewaschenen Stränge; die volle Farbpracht zeigt sich ja erst nach dem Trocknen und neu strangen.

Wir haben schon ein tolles Hobby - ist das Wetter zu trübe holen wir uns die gute Laune einfach auf die Wolle bzw. Stricknadeln...

s+bkerschi 29.03.2009, 15.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Buntes


Diese Woche aus meinem Farbtopf gesprungen (evtl. auch abzugeben, dann bitte Mail übers Kontaktformular), bunte Sockenwolle:





Aus dem orange-blau-lila-Strang habe ich mir schon ein Paar Socken gestrickt (ein 2. ist noch vorhanden):



Ich liebe die Schurwolle-Leinenmischung, mittlerweile ist das mein Lieblingssockengarn geworden weil es so ein feines Maschenbild gibt, schön wärmt, aber durch das Leinen auch strapazierfähig ist.

s+bkerschi 11.10.2008, 17.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

erste Ergebnisse


Dörte hat recht, ich habe heute endlich mit dem Rotholz den ersten Zug gefärbt.

sp__len.jpg

Hier die Wolle im Essigbad - die Farbe des Rotholzes ist so gut aufgezogen dass kaum etwas ausblutet.

abtropfen.jpg


Hier tropfen die Stränge ab, allerdings kommt die Farbe hier nicht so gut über.

fertig.jpg

Dieses Makro trifft die Farbe im Schatten ziemlich genau - allerdings in der Sonne sieht die Farbe wieder ganz anders aus *g*. Pflanzenfarben sind unglaublich schwer zu fotografieren - also gibts morgen nochmal ein Bild, in der Hoffnung dass dann die Sonne scheint.

s+bkerschi 21.09.2008, 16.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich habs mal wieder getan...

 nämlich "gefarbferkelt". Und es macht wieder sooooooooo viel Spaß.

Ich brauchte sowieso noch Sommersockenwolle, also hatte ich mir Sockenwolle mit Leinen bestellt, die gestern hier ankam. Testhalber habe ich erstmal einen Strang mit Ashfordfarben in pink-blau gefärbt, der gerade im Backofen vor sich hin fixieren darf.

Während dem Färben ist mir aufgefallen - ich habe meine Ashford-Mischtabelle verlegt :-(. Weiß vielleicht noch jemand wo es eine online gibt? Genau mischen ist ja eh sehr schwierig, aber als Anhaltspunkt sind die Tabellen halt schon klasse.

Tjo, und da ich noch viel KoolAid und Ostereierfarbe hier lagere, und eben Ashford, wird das ein schön bunter Sommer werden *freu*. Ich fürchte, die 1500 g Sockenwolle werden nicht allzu lange reichen.


Euch auch Danke für die Tips bezüglich der Heuschnupfenmittel. Ich habe mir 2 aufgeschrieben und werde meinen Arzt um Verschreibung eines der beiden bitten. Ebenfalls vielen Dank für die vielen Comments zum letzten Beitrag Mädels, schön dass es euch gibt und schön zu wissen, dass es so viele Gleichgesinnte gibt.

s+bkerschi 19.06.2008, 14.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Über den Duft


der mit roter Beete gefärbten Wolle, breite ich gnädig den Mantel des Schweigens. Nur soviel, ich habe diese schnell, schnell ausgespült, denn ich vermute, ansonsten hätten die Nachbarn sicher den sofortigen Umzug geplant. Erwartet hatte ich zart altrosa Wolle, weit gefehlt, herausgekommen ist das:


rote_beete.jpg

Die Cam hat die Farben ziemlich genau getroffen, faszinierend, oder? Ich denke ich werde die Wolle - knapp 250 g - verspinnen und Navajo-zwirnen, um die Farbverläufe zu erhalten. Da die Wolle von den Carolinensiel-Schafen ziemlich robust ist, gibt das dann warme Wintersocken für mich.

s+bkerschi 10.07.2006, 17.33 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2014
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Einträge ges.: 2006
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 5101
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 26.11.2003
in Tagen: 3962
____________________________





Sabine Kerschbaumer
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
____________________________

BZqukY:
this site buy generic cialis online in usa -
...mehr

iBeRTC:
more… cialis 36 hr - cialis êóïèòü êèåâ
...mehr

SAKjTM:
view publisher site cialis price thailand - i
...mehr

Ulli:
Oooooh... Hörst Du jetzt bitte mit dem Schwär
...mehr

Ulli:
Huhu Bine,gib bitte sofort Laut, wenn Deine W
...mehr

Zufallsspruch:


powered by BlueLionWebdesign