BineBroehl-Design

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Heute

2013

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
6


2. Zugenommen oder abgenommen?
Leider - Zugenommen.


3. Haare länger oder kürzer?
Unverändert


4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Die Kurzsicht blieb gleich - die Weitsicht nimmt zu


5. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr


6. Besseren Job oder schlechteren?
Besser :-)


7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr, da einige Anschaffungen anstanden.


8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Gewonnen - Materiell nichts, aber viel an Erfahrung


9. Mehr bewegt oder weniger?
Weniger - teils bedingt durch das Wetter, teils durch die viele Arbeit


10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Viel zu viele - incl. eines Norovirus in dessen Folge mein Darm sich entzündet hat. Es blieb eine Laktoseunverträglichkeit und meine Aversion gegen Fleisch. Da man beides meiden kann, nicht wirklich schlimm. Hinzu kamen mehrere Erkältungen, eine "echte" Grippe und Kränkeleien.


11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Noro


12. Der hirnrissigste Plan?
Dass 2013 ein richtig gutes Jahr wird.


13. Die gefährlichste Unternehmung?
Zu heiraten?


14. Die teuerste Anschaffung?
Ein neues Sofa.


15. Das leckerste Essen?
Spätzle-Rotkohl-Maronenauflauf, zubereitet vom Lieblingsmann.


16. Das beeindruckendste Buch?
Die Panem Trilogie.


17. Der ergreifendste Film?
Der Medicus, hat mir ehrlich gesagt sogar besser gefallen als der 2. Teil vom Hobbit.


18. Die beste CD?
Ich habe dieses Jahr Stahlmann für mich entdeckt.


19. Das schönste Konzert?
ASP und Eisbrecher


20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Dem Lieblingsmann.


21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Auch mit dem Lieblingsmann.


22. Zum ersten Mal getan?
Eine zweite Wohnungskatze angeschafft, die nicht aus einem eigenen Wurf stammt.


23. Nach langer Zeit wieder getan?
Socken gestrickt - klingt doof, aber ich hatte das ganze Jahr keine Lust auf Socken. Jetzt habe ich mal wieder ein Paar auf den Nadeln. 


24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Den Sägefinger des Lieblingsmanns und diverse andere Katastrophen.


25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Vegetarisch lebt es sich besser.


26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Handgestrickte Sachen für den Lieblingsmann. Für ihn ist jedes Stück etwas ganz Besonderes.


27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Nordseeurlaub 2014.


28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Ich liebe Dich!


29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
? Müssen wir die Anderen fragen.


30. Dein Wort des Jahres?
Sylvester 2013 - und wir haben alle Steine zu einem Weg geebnet.


31. Dein Unwort des Jahres?
Arbeitsstellenwechsel.

s+bkerschi 31.12.2013, 09.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frohe Weihnachten



wünsche Kerschi und ich allen Leserinnen und Lesern meines Blogs. 

s+bkerschi 24.12.2013, 08.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Auch gealtert werde ich noch geliebt....


und darüber bin ich echt froh!



Allen die mir heute gratuliert haben ein ganz herzliches Dankeschön. Es ist ein wirklich schönes Gefühl zu wissen, dass man Bekannte, Freunde und Familie hat!

s+bkerschi 18.08.2013, 18.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich blogge wieder....


... aber liest hier überhaupt noch jemand mit? Strickiges wird auch folgen, aber nur noch Strickblog finde ich inzwischen langweilig. So wie Pe es macht, gefällt es mir besser, also werde ich hier ein Fotoblog mit Wortbeiträgen und Verstricktem weiterführen.

Seit November 2003 blogge ich nun hier, vorher gabs ein Weblog bei myblog und noch vorher eine "Blogkrücke" auf meiner eigenen HP. Kein Wunder, dass ich eine Weile blogmüde war.

So sahs übrigens im August 2004 hier aus: KLICK . Noch mit dem Faltentiger und der ersten, etwas besseren digitalen Cam waren wir in Urlaub in Carolinensiel. Auch Berry gabs noch *seufz*. Wie viel hat sich in meinem Leben seither geändert, aber ich empfinde alles als sehr, sehr positiv. Übrigens, der Lieblingsmann hat heute Geburtstag. Und darum gibt's ein Blümchen von mir für ihn:



Danke mein Gorfi, dass ich dich lieben darf und jeden Tag so unendlich glücklich mit Dir bin. Danke für 2 wundervolle Jahre und ich hoffe, wir feiern noch mindestens 50 Geburtstage zusammen, glücklich, gesund und so verrückt wie heute!

s+bkerschi 10.08.2013, 10.07 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heilig Abend



Wie sich das gehört in selbstgestrickten Männersocken....



mit Weihnachtsbaum und Schwippbogenkrippe...



ganz besonderen Kaffeegästen....



viel zu viel und unglaublich leckerem Essen....



gemeinsamem "Schenkiauspacken".... (im Bild neben Biggi meine Ma)



und dem Genießen und Bestaunen derselben ... (im Bild mein Pa)



... immer noch leuchtenden Kinderaugen...



haben wir es uns gestern Abend gut gehen lassen und die Harmonie in der Familie in vollen Zügen genossen.

Ich hoffe Ihr hattet einen genauso friedvollen Weihnachtsabend im Kreis Eurer Lieben wie wir und könnt die 2 verbleibenden Feiertage noch in vollen Zügen genießen.

s+bkerschi 25.12.2012, 12.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frohe Weihnachten





Frohe Weihnachten im Kreis Eurer Lieben
wünschen Euch Kerschi und ich

s+bkerschi 24.12.2012, 13.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Irgendwie - ein großer Schritt


war es heute, eine Anwältin aufzusuchen und die Scheidung einzureichen. Nicht dass es mir mit der damit verbundenen Endgültigkeit schlecht ginge, eher im Gegenteil. Es ist, und bleibt hoffentlich, eine friedliche und einvernehmliche Trennung, mit der es uns Beiden besser geht.

Nun heißt es warten bis die Papiere für den Versorgungsausgleich kommen und dann warten bis wir einen Gerichtstermin bekommen. Ich hätte mir gewünscht, dass das schnell geht aber das Ganze wird sich, wenn wir Pech haben, noch ein halbes Jahr hinziehen. Drückt die Daumen dass ich 2012 das Kapitel noch abschließen darf, vielleicht habe ich ja Glück.... und kann dann "befreit" in das Jahr 2013 starten.

s+bkerschi 16.07.2012, 18.49 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Praktikumswoche


Schön wars - einfach nur schön. Ich hätte nie gedacht, dass es so einen Spaß macht als Alltagsbegleiterin tätig zu sein. Die alten Menschen sind mir sehr ans Herz gewachsen, wir hatten viel Spaß, haben viel gelacht und geredet. Körperliche Nähe, manchmal auch nur durch Gesten sprechen und da sein haben mir sehr viel gegeben und ich glaube, ich konnte genauso viel wieder zurückgeben.

Ich habe sogar gesungen - wer mich kennt, der weiß: nicht schön, aber mit viel Inbrunst und es war so nett mit den alten Damen den gelben Wagen und den Lindenbaum zu besingen. Ein wenig Gymnastik, gemeinsam Kuchen backen aber auch Essen anreichen haben zu meinen Aufgaben gehört. Sehr gefreut habe ich mich über die tolle Bewertung die ich heute bekommen habe, sie bestätigt

ich habe noch eine Berufung gefunden, die ich zum Beruf machen werde.

Am 12. gehts in den Kurs für fast 5 Monate, dazwischen mit 2 mal Praktikum. Danach hoffe ich eine schöne und erfüllende Stelle zu finden.


s+bkerschi 02.09.2011, 17.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2010

 

Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen

Haare länger oder kürzer?
Gleich lang.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Kurzsichtiger mit beginnender, ignorierter "Jugendsicht".

Mehr bewegt oder weniger?
Mehr.

Der hirnrissigste Plan?
Mich aus dem Leben meiner Kids gänzlich raushalten zu wollen; ich schaffs nicht, ich bin Mutter.

Die teuerste Anschaffung?
Mein Auto und die neue Küche.

Das leckerste Essen?
Da gabs mehrere.

Das beeindruckendste Buch?
Ich habe viel gelesen, aber richtig im Kopf geblieben ist auf Anhieb keines.

Der ergreifendste Film?
Wüstenblume - ich weiß,  der ist alt, aber wir haben ihn erst jetzt auf DVD gesehen.

Die beste CD?
OOmph "Truth or Dare"

und ganz viele einzelne Songs...

Die meiste Zeit verbracht mit…?
Ich glaube Biggi. Aber es war schön!!!!!

Vorherrschendes Gefühl 2010?
Nachdenklichkeit.

2010 zum ersten Mal getan?
Ganz alleine mit Biggi eine Reise unternommen.

2010 nach langer Zeit wieder getan?
Begonnen Dinge ganz alleine für mich zu tun.

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Streit mit meinen Eltern, eine Note in Kays Abschlusszeugnis, Schulsorgen

Die Erkenntnis des Jahres?
ich brauche Zeit und Dinge ganz für mich alleine. Nicht immer, aber immer wieder. Meine Kinder werden erwachsen, sind aber dennoch die besten Kinder der Welt!

2010 war mit 1 Wort…?
Ein schwieriges 1. halbes Jahr und zum Ende hin wurde es sehr, sehr schön.

2011 wird?
Das werden wir sehen...



Vorsätze?
Außer wirklich weniger Wolle zu kaufen, keine...

s+bkerschi 27.12.2010, 19.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frohe Weihnachten


möchte ich allen meinen Leserinnen und Lesern wünschen.

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Weihnachtsabend im Kreis Eurer Lieben, und könnt nun noch ein paar ruhige, vielleicht auch wollige, Tage genießen.


s+bkerschi 25.12.2010, 07.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2014
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Einträge ges.: 2010
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 5101
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 26.11.2003
in Tagen: 4040
____________________________





Sabine Kerschbaumer
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
____________________________

Ulli:
Oooooh... Hörst Du jetzt bitte mit dem Schwär
...mehr

Ulli:
Huhu Bine,gib bitte sofort Laut, wenn Deine W
...mehr

Iris:
Liebe Biene.Seit dem ich deinen Beitrag hier
...mehr

Marie-Luise:
Liebe Biene,also erst einmal: Du bist eine ec
...mehr

Ulli:
Meimei Bine,ich hoffe, Du hast dem "netten" G
...mehr

Zufallsspruch:
Wenn du oben stehst, solltest du wissen, was richtig ist, wenn du unten stehst, solltest du es verkaufen können.

powered by BlueLionWebdesign